Die TOP 10 Firmenverzeichnisse für Österreich

von / Sonntag, 17 November 2013 / Veröffentlicht inAllgemein, Online Marketing
TOP10-firmenverzeichnisse-oesterreich

Firmenverzeichnisse gibt es wie Sand am Meer – Verzeichnisse, die Besucher bringen und Ihr Ranking bei Suchmaschinen verbessert nur sehr wenige. Wir haben die Streu vom Weizen getrennt und listen die wichtigsten Verzeichnisse für Österreich samt Erläuterung auf. Darunter garantiert ein paar, die Sie noch nicht kennen!

Die Eintragung in den angeführten Verzeichnissen ist kostenlos. Die Auswahl der Verzeichnisse erfolgte nach folgenden Kriterien: mindestens Google Pagerank 4 und sehr gute Rankings bei Testläufen in Suchmaschinen mit verschiedenen Firmennamen.

Was bringt Ihnen der Eintrag im Firmenverzeichnis?

1. Sie erhalten eine sehr gute Basisverlinkung

Alles was Google liebt: Links von österreichischen Websites, die als sehr seriös eingestuft werden. Und das schiebt Ihre Seiten dann wiederum nach vorne. Wenn Sie gerade frisch starten ist das das beste Fundament und Sie bekommen mit den Einträgen aus dieser Liste ca. 100 einzelne Links.

2. Sie schieben unerwünschten Mitbewerb in den Suchergebnissen nach hinten

Zusammen mit Ihren Einträgen in sozialen Netzwerken führen die Eintragungen in den Firmenverzeichnissen dazu, dass bei der Google-Suche nach Ihrem Unternehmen auf den ersten beiden Seiten überwiegend Ihr Unternehmen zu finden ist.

Fehlen diese Einträge passiert folgendes: Ihre Homepage steht an erster Stelle und dann folgen Unternehmen bzw. Seiten mit ähnlichen Bezeichnungen – bei generischen Firmenbezeichnungen wie z.B. TOP Consulting, Toni´s Pizza, etc. ist das äußerst problematisch, weil plötzlich Ihr Mitbewerb neben Ihnen zu finden ist. Also: schieben Sie den mal nach hinten!

3. Besucher auf Ihrer Website und Direktkontakte

Schrauben Sie Ihre Erwartungen jedoch zunächst herunter und freuen Sie sich über jeden einzelnen Besucher, der via Firmenverzeichnis den Weg auf Ihre Website oder gleich direkt zu Ihnen findet – schließlich kann jeder Floh ordentlich beissen.

 

Noch ein paar Tipps, bevor Sie mit den Eintragungen loslegen:

Separate Mailadresse für die Eintragung !

Auch wenn die Eintragungen kostenlos sind, müssen Sie sich bei den meisten Seiten registrieren. Verwenden Sie (nur für die Registrierung!) dabei am besten eine eigene Emailadresse/Postfach – Sie werden reichlich Bestätigungs-Mails und Kennwörter zugeschickt bekommen – und wahrscheinlich auch Onlinepost von „befreundeten“ Unternehmen. Bei einer Änderung Ihrer Firmendaten ist es auch dann ganz praktisch, wenn Sie alle Daten in einem Email-Ordner verfügbar haben.

Achten Sie auf Konsistenz!

Tragen Sie – soweit möglich – die Daten immer im gleichen Wortlaut / Zahlenformat ein. Das wirkt nicht nur seriöser sondern hat auch einen wichtigen Hintergrund für manche Google-Dienste: z.B. Google Local (vormals Google Places) gleicht die eingegeben Infomationen mit Branchenverzeichnissen ab – falls hier widersprüchliche Angaben festgestellt werden – kann es zu Problemen mit der Nutzung von Google-Funktionen kommen (Anzeige der Local-Ergebnisse).

Nehmen Sie sich Zeit und nutzen Sie alle Eintragungsmöglichkeiten!

Zusätzlich zu Ihren Kontaktdaten können/müssen Sie abhängig vom Verzeichnis auch eine kurze und/oder lange Firmenbeschreibung angeben. Manche Verzeichnisse bieten die Möglichkeit, Ihre Produkte einzeln vorzustellen und zu verlinken. Ein umfassender Eintrag kann eine gute halbe Stunde in Anspruch nehmen.

Hier ist unsere Liste der TOP 10 Firmenverzeichnisse für Österreich:

WKO Firmen A-Z (firmen.wko.at) (PR7)

Der Eintrag im Firmen A-Z wurde für Sie praktischerweise schon erledigt, da Sie mit der obligatorischen Mitgliedschaft bei der Wirtschaftskammer Österreich automatisch in diesem Verzeichnis landen. Ihre Angaben können Sie durch Klick auf „Meine Unternehmensdaten bearbeiten“ aktualisieren und vervollständigen. Dazu benötigen Sie zusätzlich zur WKO-Mitgliedsnummer einen PIN, den Sie z.B. telefonisch bei der WKO beantragen können und meist noch am selben Tag per email zugeschickt bekommen.

Praktisch ist das ECG-Service für Website-Betreiber: sind sämtliche Informationen lt. E-Commerce-Gesetz erfüllt, wird ein Code generiert, der im Impressum der Site eingebaut werden kann und eine Art Gütesiegel generiert:

http://firmen.wko.at/Web/ECGHint.aspx

Der Eintrag im WKO Verzeichnis erzeugt etwa 70-80 Links, da der Basiseintrag von den verschiedensten WKO-Unterorganisationen genutzt wird und von dort wiederum auf Ihre Website gelinkt wird. Machen brauchen Sie da gar nichts – passiert von selbst.

Eine gute Möglichkeit für Zusatzlinks bietet hier der Marktplatz an. Auch wenn Sie keinen Nachfolger für Ihr Unternehmen suchen oä. – „allgemeinen Kooperationswillen“ in der entsprechenden Rubrik kann man ja zeigen – und schon sind es wieder ein paar Links mehr.

http://firmen.wko.at/Web/SearchSimple.aspx

 

HEROLD.AT (PR7)

Als Herausgeber der „Gelben Seiten“ seit Jahrzehnten bekannt, ist der Herold definitiv eine der wichtigsten Adressen für eine Firmeneintragung. Also einfach registrieren – eine Branche kann kostenfrei gewählt werden. Der Eintrag wird auch für die Mobilversion von Herold (herold.mobi), die bei Smartphone-Suchen sehr stark ist, verwendet.

Einzigartig ist die Möglichkeit Produkte/Angebote einzustellen und direkt auf die entsprechende Seite Ihrer Website zu verlinken. Zu Herold gehört auch tupalu.com – eine der wichtigsten Bewertungsplattformen.

ATMEDIA.AT (PR5)

Hier können Sie sowohl Ihr Unternehmen in der Rubrik „Best Companies“ als auch sich selbst als „Best Head“ eintragen. Das Portal ist weitgehend unbekannt, die gute Qualität sorgt aber für Spitzenplätze bei den Suchergebnissen.

FIRMENABC.AT (PR5)

Wie der Name verrät, eines der klassischen Verzeichnisse, das neben der kostenlosen Variante auch ein Premiumpaket für eine umfangreiche Unternehmensvorstellung anbietet.

COMPNET.AT (PR5)

Compnet ist eher auf den B2B-Bereich ausgerichtet. Es gibt eine Firmensuch-Funktion an, für die auch gleich die Möglichkeit eines Firmenbuchauszuges angeboten wird. Für die hinterlegte Adresse kann auch ein Grundbuchauszug abgefragt werden. Ebenso wird auf eine Abfragemöglichkeit elektronischer Jahresabschlüsse und Urkunden verlinkt.

Nach Branche kann ebenfalls gesucht werden, es werden zunächst jedoch nur ausgewählte Firmen angezeigt (vermutlich Werbekunden) und erst bei einem weiteren Klick kommt man auf eine alphabetisch sortierte Liste aller eingetragenen Unternehmen der Branche.

CYLEX-OESTERREICH.AT (PR4)

Das Cylex Branchenbuch ist in zahlreichen Ländern vertreten und bietet ausführliche kostenlose Präsentationsmöglichkeiten für Firmen. Inklusive: Bewertungen, Schlagwörter, Kurzprofil und die Möglichkeit die gefundene Firma gleich mit dem sozialen Netzwerk zu teilen.

Einzigartig ist, dass bereits bei den Google-Suchergebnissen passende Firmen angezeigt werden. Hier ein Beispiel für den Suchbegriff „Klebstoffe Wien“:

cylex-startup-design-firmenverzeichnis-vorschau

 

 

 

 

[sociallocker]
Simpel: die Anzahl der Bewertungen entscheidet – und Bewertungen auf Cylex werden dzt. noch ganz selten genutzt. Sie brauchen lediglich mehr Bewertungen als die erst- bzw- zweitgereihten. Bei vielen Schlagwörtern/Produkten reicht schon 1 Bewertung aus, um schon im Google-Vorschaufenster und der Ergebnisliste vorne zu landen – die restlichen Firmen werden nach Postleitzahl sortiert angeführt! Also: bitten Sie Ihre Kunden um eine Bewertung – kaum jemand wird Ihnen die verweigern. Hier der Anfang der Ergebnisliste:

cylex-startup-design-firmenverzeichnis

[/sociallocker] 

STADTBRANCHENBUCH.AT (PR6)

Das Stadtbranchenbuch eignet sich gut für regionale Suchen und Branchensuchen. Sie haben die Möglichkeit, ein umfangreiches Firmenprofil einzustellen.

Kleiner bitterer Beigeschmack: wird eine Firma gesucht, erscheinen zuerst andere Firmen mit ähnlicher Bezeichnung, Bewertungen aufweisen. Das ist lästig, ebenso wie die großzügig geschaltete Google Adsense-Werbung Ihres Mitbewerbs rund um Ihren Brancheneintrag.

VIENNA.NET (PR4)

Do you speak English? Auch wenn´s nur „a little bit“ ist, sollten Sie Ihr Unternehmen hier eintragen um auch englischsprechende potentielle Kunden zu erreichen. Auch wenn das Verzeichnis vienna.net heisst – das Firmenverzeichnis umfasst ganz Österreich – unterteilt nach Bundesländern und Orten.

FIRMA.AT (PR6)

Ein klassisches Firmenverzeichnis mit einigen Möglichkeiten zur Präsentation Ihres Unternehmens. Unter der Subdomain http://angebote.firma.at/ können Sie zusätzlich kostenfrei aktuelle Angebote einstellen.

AUSTROLINKS.INFO (PR6)

Ebenfalls ein klassisches Firmenverzeichnis. Sie können hier zusätzlich Stichwörter (Produkte / Dienstleistungen) eingeben, unter denen Sie dann gefunden werden können.

FUX53JTYH7QN

 

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

Dann sagen Sie es doch weiter und empfehlen uns. Besten Dank!

[wpsr_facebook] [wpsr_plusone] [wpsr_retweet] [wpsr_linkedin] [wpsr_pinterest]

NEWSLETTER ABONNIEREN UND KEINE MARKETING-TIPPS VERPASSEN!

[newsletter_signup_form id=1]Sie können sich jederzeit abmelden. Wir geben keine Daten an Dritte weiter.
OBEN